Kontakt

National

Stingl GmbH
Dimbacher Straße 25
74182 Obersulm-Willsbach

07134 / 3437

International

Stingl Systems GmbH
Dimbacher Strasse 25
D-74182 Obersulm-Willsbach

+49 7134 3437

Stingl Aktuell

05.12.2017
Weihnachtsferien 2017

Wir machen eine kurze Verschnaufpause und haben von Samstag, den 23.12.2017 bis einschließlich Montag, den 01.01.2018 Betriebsurlaub und vom Montag, den 02.01.2018 bis einschl. Freitag, den 05.01.2018 Inventur.
Unsere Büros sind jedoch während der Inventur besetzt.

Letzter Versandtag: Freitag, den 22.12.2017.
Erster Versandtag: Montag, den 08.01.2018.

Wir wünschen Ihnen geruhsame Feiertage und ein erfolgreiches Neues Jahr 2018.

von Stingl GmbH

Produktkatalog

...hier online durchblättern:

System WeightWatcher light

System WeightWatcher light

Seillast Sensor LS light
Seillast Sensor LS light

Bei der Entwicklung der Baureihe WeightWatcher Light konnte unsere Entwicklungsabteilung das in vielen Jahren erworbene Know-How einfliessen lassen. Besonderer Wert wurde dabei auf Montagefreundlichkeit und den Wunsch vieler Kunden nach einem preisgünstigen, aber dennoch hochwertigen Überlastmesssystem gelegt, das die Anforderungen der EN 81 erfüllt.

Die Lastmesssensoren LS Light runden die bestehende Produktpalette der Henning Lastmesssysteme im preisgünstigen Segment ab und sind für nahezu alle Einbausituationen geeignet. Dank seiner kleinen Abmessungen passt der LS-Sensor sogar bei niedrigen Schachtköpfen und eng geführten Seilen. Auch der Einsatzbereich von 4–13 mm Seildurchmesser entspricht den Anforderungen. Bis zu 8 bzw.16 Sensoren können durch ihr 2,5 m langes Anschlusskabel mit der Auswerteeinheit light verbunden werden.

Donut Last Sensor RC 1000 light
Donut Last Sensor RC 1000 light

Highlights:

  • besonders attraktives Preis-/ Leistungsverhältnis
  • einfache Montage
  • ein Sensortyp für Seildurchmesser von 4–13 mm
  • sehr kompakte Seillastsensoren
  • frei programmierbare Ausgangsrelais
  • Messung an bis zu 8 bzw.16 Seilen

Funktionsweise:
Bei der Montage wird der Bolzen des Haltebügels geöffnet und der Sensor in das Seil gehängt. Danach wird der Haltebügel wieder verschlossen und die Klemmschraube soweit angezogen, bis das Seil gegen den Sensorkörper gedrückt wird. Ein exaktes Drehmoment muss nicht eingehalten werden. Spezialwerkzeug wird nicht benötigt.

Die Seillastsensoren LS Light werden mit der Auswerteeinheit AE8 Light oder AE16 Light verbunden. Die klemmenlose Montage mit Steckern spart dabei Zeit und vermeidet Anschlussfehler. Nach der Kalibrierung der Seillastsensoren LS Light zeigt die Auswerteeinheit Light die Beladung der Kabine an. Die Verbindung zur Steuerung erfolgt über frei programmierbare Alarmrelais. Sobald die Parameter für die Ausgangsrelais über die eingebauten Taster eingegeben wurden, ist das Gerät betriebsbereit.

Artikelübersicht
Überlastmesssystem WeightWatcher light
Art.-Nr. Bezeichnung
68100456000 AE16 light
68100456005 AE16 light CANopen
68100456100 AE8 light
68000456350 Donut Last Sensor RC 300 light
68000456355 Donut Last Sensor RC 500 light
68000455360 Donut Last Sensor RC 1000 light
68000455365 Donut Last Sensor RC 3500 light
68100456500 Seillastsensor LS light
Zubehör
Art.-Nr. Bezeichnung
68000455020 Gehäuse AE12/AE16/AE8
68000455006 Netzteil 15W, 230V für AE12 / AE 16 / AE9
Copyright © 2017 Stingl GmbH
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Durch die Nutzung des Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Computer hinterlassen. Mehr Information...
OK