Kontakt

National

Stingl GmbH
Dimbacher Straße 25
74182 Obersulm-Willsbach

07134 / 3437

International

Stingl Systems GmbH
Dimbacher Strasse 25
D-74182 Obersulm-Willsbach

+49 7134 3437

Stingl Aktuell

05.12.2017
Weihnachtsferien

Wir machen eine kurze Verschnaufpause und haben von Samstag, den 23.12.2017 bis einschließlich Montag, den 01.01.2018 Betriebsurlaub und vom Montag, den 02.01.2018 bis einschl. Freitag, den 05.01.2018 Inventur.
Unsere Büros sind jedoch während der Inventur besetzt.

Letzter Versandtag: Freitag, den 22.12.2017.
Erster Versandtag: Montag, den 08.01.2018.

Wir wünschen Ihnen geruhsame Feiertage und ein erfolgreiches Neues Jahr 2018.

von Stingl GmbH

Produktkatalog

...hier online durchblättern:

System WeightWatcher light MULTIROPE

System WeightWatcher light MULTIROPE

Weightwatcher light Multirope
Weightwatcher light Multirope

Besonderer Wert wurde bei der Entwicklung des WeightWatcher Light MULTIROPE auf die Montagefreundlichkeit und den Wunsch vieler Kunden nach einem preisgünstigen, aber dennoch hochwertigen Überlastmesssystem gelegt, das die Anforderungen der EN 81 erfüllt. Auch der Einsatzbereich von 4 – 26 mm Seildurchmesser erfüllt diese Anforderungen. Anwendungsbereiche bis max. 10.000 kg (bei MULTIROPE 300 optional) bieten breite Anwendungsmöglichkeiten.

Highlights:

  • besonders attraktives Preis-/Leistungsverhältnis
  • einfache Montage
  • zwei Sensortypen für Klemmbreite von 200 und 300 mm für Seildurchmesser von 4 – 26 mm
  • Anwendungsbereiche bis 10.000 kg
  • 3 frei programmierbare Ausgangsrelais
  • Integrierte Auswerteeinheit
  • CANopen Lift

Funktionsweise:
Der MultiRope Sensor ist innerhalb von wenigen Minuten montiert: Bei der Montage werden die Schrauben des Haltebügels geöffnet und der Sensor in die Seile gehängt. Danach wird der Haltebügel wieder verschlossen und die Klemmschrauben soweit angezogen, bis das Seil gegen den Sensorkörper gedrückt wird.

Ein exaktes Drehmoment muss nicht eingehalten werden. Spezialwerkzeug wird nicht benötigt. Dank der integrierten Auswerteeinheit ist keine zusätzliche Verkabelung zwischen Sensor und Auswerteeinheit erforderlich.

Das Gerät kann mit Hilfe der drei Tasten und der 4-stelligen LED-Anzeige konfiguriert werden. Die Verbindung zur Steuerung erfolgt über 3 frei programmierbare Alarmrelais. Nach der Kalibrierung des MultiRope Sensors zeigt die Auswerteeinheit die Beladung der Kabine an. Sobald die Parameter für die 3 Ausgangsrelais über die eingebauten Tasten eingegeben wurden, ist das Gerät betriebsbereit.

Artikelübersicht
Art.-Nr. Bezeichnung
68200456600 Mulitrope 200
68200456700 Multirope 300
68200456605 Mulitrope 200 CANopen
68200456705 Multirope 300 CANopen
Copyright © 2017 Stingl GmbH
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Durch die Nutzung des Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Computer hinterlassen. Mehr Information...
OK