Kontakt

National

Stingl GmbH
Dimbacher Straße 25
74182 Obersulm-Willsbach

07134 / 3437

International

Stingl Systems GmbH
Dimbacher Strasse 25
D-74182 Obersulm-Willsbach

+49 7134 3437

Stingl Aktuell

05.12.2017
Weihnachtsferien 2017

Wir machen eine kurze Verschnaufpause und haben von Samstag, den 23.12.2017 bis einschließlich Montag, den 01.01.2018 Betriebsurlaub und vom Montag, den 02.01.2018 bis einschl. Freitag, den 05.01.2018 Inventur.
Unsere Büros sind jedoch während der Inventur besetzt.

Letzter Versandtag: Freitag, den 22.12.2017.
Erster Versandtag: Montag, den 08.01.2018.

Wir wünschen Ihnen geruhsame Feiertage und ein erfolgreiches Neues Jahr 2018.

von Stingl GmbH

Produktkatalog

...hier online durchblättern:

Stingl-mobil SERVICE

Stingl-mobil SERVICE

Die mobile Arbeitsplattform aus glasfaserverstärktem Kunststoff stellt eine sichere und geprüfte Alternativen zu konventionellen Arbeitsbühnen aus Holz dar. Vom Fahrkorbdach oder durch andere Zugangsformen kann die Arbeitsplattform Stingl-mobil SERVICE an der Schachtwand angedübelt oder, wenn vorhanden, in Gerüsthülsen eingesteckt werden. In Intervallen von 1500 mm bis 2150 mm oder von 2100 mm bis 2700 mm ist die Arbeitsplattform in der Länge veränderbar. Die Bühnenbreite ergibt sich durch die Auswahl der Paneellänge.

Neues Produkt aus dem Stingl-Arbeitsbühnen-Programm

Im Vergleich zu konventionellen Arbeitspodesten wird mit Stingl–mobil SERVICE der mehrmalige Einsatz bei unterschiedlichen Schachttiefen möglich. Die Arbeitsbühne erlaubt ein sicheres Begehen und Arbeiten und zeichnet sich durch eine hohe Tragfähigkeit aus. Aufgrund der vorteilhaften Eigenschaften von glasfaserverstärktem Kunststoff gegenüber Holz, Stahl oder Aluminium sowie einer intelligenten Leichtbauweise kann die Installation von einer unterwiesenen Fachkraft (z.B. Aufzugsmonteur) selbständig durchgeführt werden.

Wahlweise kann die Arbeitsbühne Stingl-mobil SERVICE mit dreiteiliger Absturzsicherung oder mit schrägstehenden, gesicherten Seitenpaneelen ergänzt werden. Eine Kombination aus beiden Varianten ist auch möglich.

Vorteile:

  • Sicher und für die Lastklasse 4, Belastung 300 kg/m²
  • Ein von der Berufsgenossenschaft erteiltes GS-Zeichen (BAU 00023) garantiert eine sichere und akzeptierte Plattform
  • Gegenüber konventionellen Holzgerüstbühnen liegt eine geprüfte Statik zugrunde
  • Schnelle Amortisation der Anschaffungskosten durch Wiederverwendbarkeit gewährleistet
  • Einsatz bei verschiedenen Schachtbreiten oder tiefen möglich
  • Geringes Gewicht bei gleichzeitig hoher Stabilität
  • Für eine Ein-Mann-Montage geeignet
  • Einzelne, nicht leitende Plattformpaneele mit rutschsicherer Trittfläche
  • Seitliche Absturzsicherung wahlweise aus Handlauf, Knie- und Bordbrett oder durch schrägstehende, gesicherte Paneelprofile
  • Die Bühnenbreite wird durch die ausgewählte Paneellänge bestimmt, so können unterschiedliche Paneelsets für unterschiedliche Bühnenbreiten verwendet werden
  • Zur Verankerung der Plattform an der Schachtwand können wahlweise Dübelschuhe oder Steckschuhe verwendet werden
  • Der Gerüstaufbau muss nicht an einen Dritten vergeben werden, dadurch kann zeitlicher Koordinationsaufwand eingespart werden
Anforderungen

Voraussetzungen zum Einbau der GFK-Gerüstbühne

  • Die Wände des Aufzugsschachtes müssen aus Stahlbeton (Güte C20/25) sein.
  • Der Einbaustandort bzw. die Position im Aufzugschacht muss ohne Gefahr zugänglich sein.
  • Zum Aufbau der Gerüstbühne muss der Monteur mit einem Höhensicherungsgerät oder einem Auffanggurt, Tragfähigkeit mindestens 750 kg, innerhalb des Aufzugsschachtes gesichert sein. Wird keine Absturzsicherung berücksichtigt, muss der Monteur bei Arbeiten auf der Plattform ständig durch eine persönliche Sicherheitsausrüstung gesichert sein.
  • Die Wände des Aufzugsschachtes, an denen die Gerüstschuhe angebracht werden, müssen parallel verlaufen.
  • Die Service-Gerüstbühne dient zur Schaffung hochgelegener Arbeitsplätze.
  • Werden Universalschuhe verwendet, muss die Schachtwand frei von überstehenden Teilen sein, so dass die Universalschuhe vollflächig anliegen.
Artikelübersicht

Arbeitsbühne Stingl-mobil SERVICE

Art.-Nr. Bezeichnung (Bühnenbreite/Bühnentiefe)
34002060001 Stingl-Servicebühne 600/1.500–2.150 mm
34002060002 Stingl-Servicebühne 600/1.500–2.700 mm
34002070001 Stingl-Servicebühne 700/1.500–2.150 mm
34002070002 Stingl-Servicebühne 700/1.500–2.700 mm
34002100001 Stingl-Servicebühne 1.000/1.500–2.150 mm
34002100002 Stingl-Servicebühne 1.000/1.500–2.700 mm
34002113001 Stingl-Servicebühne 1.130/1.500–2.150 mm
34002113002 Stingl-Servicebühne 1.130/1.500–2.150 mm
Zubehör
Art.-Nr. Bezeichnung
34003215001 Seitenschutz-Set für Stingl-Servicebühne 1.500–2.150 mm
34003270001 Seitenschutz-Set für Stingl-Servicebühne 1.500–2.700 mm
34003215002 Seitenschutz-Set, schrägstellbar 1.000, 1.500–2.150 mm
34003215003 Seitenschutz-Set, schrägstellbar 700, 1.500–2.150 mm
34003270002 Seitenschutz-Set, schrägstellbar 1.000, 1.500–2.700 mm
34003270003 Seitenschutz-Set, schrägstellbar 700, 1.500–2.700 mm
16027070001 Kistenset für Stingl-mobil Service 2-teilig
01609070001 Kistenset für Stingl-mobil Service 3-teilig
08004102001 Transportkiste Type 4
08004263001 Transportkiste Type 5
08004193002 Transportkiste Type 6
Copyright © 2017 Stingl GmbH
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Durch die Nutzung des Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Computer hinterlassen. Mehr Information...
OK