Kontakt

National

Stingl GmbH
Dimbacher Straße 25
74182 Obersulm-Willsbach

07134 / 3437

International

Stingl Systems GmbH
Dimbacher Strasse 25
D-74182 Obersulm-Willsbach

+49 7134 3437

Stingl Aktuell

05.12.2017
Weihnachtsferien 2017

Wir machen eine kurze Verschnaufpause und haben von Samstag, den 23.12.2017 bis einschließlich Montag, den 01.01.2018 Betriebsurlaub und vom Montag, den 02.01.2018 bis einschl. Freitag, den 05.01.2018 Inventur.
Unsere Büros sind jedoch während der Inventur besetzt.

Letzter Versandtag: Freitag, den 22.12.2017.
Erster Versandtag: Montag, den 08.01.2018.

Wir wünschen Ihnen geruhsame Feiertage und ein erfolgreiches Neues Jahr 2018.

von Stingl GmbH

Produktkatalog

...hier online durchblättern:

Steck-Gerüstschuh

Steck-Gerüstschuh

Im Bereich von Aufzugs-, Kamin- und Lüftungsschächten ist der Steckanker-Gerüstschuh in Verbindung mit der Gerüsthülse (im Foto gelb dargestellt) neben dem Universal-Gerüstschuh ein sicherer und bewährter Gerüstaufleger. Durch ein einfaches Einstecken des Steckankers in die einbetonierte Gerüsthülse sind zeit- und kostenintensive Bohrungen für Dübelbefestigungen nicht notwendig. Die ordnungsgemäße Einbringung der Gerüsthülse ist dabei Voraussetzung.

Vom TÜV Süd wurde der Steck-Gerüstschuh einer sicherheitstechnischen Prüfung gemäß der Prüfspezifikation DIN EN 12811-1:2004 unterzogen. Dem Steck-Gerüstschuh wurde das TÜV Prüfzeichen mit dem Zertifikat Nr. Z1170599550002 zugeteilt.

Steck-Gerüstschuh
Steck-Gerüstschuh

Spezifikationen/Material:
Vierkant-Vollstab 25 x 25 mm,
30 x 30 mm oder Rohrprofilstahl 30 x 30 x 3,2 mm
mit aufgeschweisstem Stahlschuh 90 x 117 x 3 mm
(mit eingelegtem Flacheisen für Punktbelastungen bis F = 7,0 KN),
ST 37-2 und Loch-Klemmband

Vorgesehen für eine Kantholzbreite von mindestens 100 mm.

Steck-Gerüstschuh
Steck-Gerüstschuh

Maximale Punktbelastung bei einer

  • Betongüte über C 12/15: F = 2,5 KN
  • Betongüte über C 20/25: F = 7,0 KN
    (die Kraft F wurde an ungünstigster Stelle angesetzt)

Vom Fachausschuss Bau, Prüf- und Zertifizierungsstelle, München, wurde sowohl dem Steckanker-Gerüstschuh 25 x 25 mm und 30 x 30 mm Vollstab als auch dem Steckanker-Gerüstschuh 30 x 30 mm Stahlrohr gemäß Aufbau- und Verwendungsanleitung die BG-Prüfbescheinigung Nr. BAU/TB 10003-BG zuerkannt. Prüfgrundlage stellt die GS-Bau-01 dar.

Artikelübersicht
Art.-Nr. Bezeichnung Einheit kN
004102504001 Gerüstschuh mit Steckanker 25 x 25 x 95 mm 4
004103003501 Gerüstschuh mit Rohr-Steckanker 30 x 30 x 95 mm 3,5
(n. zertifiziert)
004103007001 Gerüstschuh mit Steckanker 30 x 30 x 95 mm 7

Montagehinweis: Der Gerüstschuh muss am Beton anliegen. Die Eintauchtiefe des Holzbalken auf dem Gerüstschuh muss mind. 80 mm,  (gemessen von der vorderen Kante des U-Profils) betragen. Der Holzbalken ist mit mind. 2 Drahtnägeln zu sichern. Zur Sicherung gegen Kippen des Balkens ist zusätzlich das Loch-Klemmband zu verwenden.

TÜV Süd
Copyright © 2017 Stingl GmbH
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Durch die Nutzung des Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Computer hinterlassen. Mehr Information...
OK