Kontakt

National

Stingl GmbH
Dimbacher Straße 25
74182 Obersulm-Willsbach

07134 / 3437

International

Stingl Systems GmbH
Dimbacher Strasse 25
D-74182 Obersulm-Willsbach

+49 7134 3437

Stingl Aktuell

05.12.2017
Weihnachtsferien

Wir machen eine kurze Verschnaufpause und haben von Samstag, den 23.12.2017 bis einschließlich Montag, den 01.01.2018 Betriebsurlaub und vom Montag, den 02.01.2018 bis einschl. Freitag, den 05.01.2018 Inventur.
Unsere Büros sind jedoch während der Inventur besetzt.

Letzter Versandtag: Freitag, den 22.12.2017.
Erster Versandtag: Montag, den 08.01.2018.

Wir wünschen Ihnen geruhsame Feiertage und ein erfolgreiches Neues Jahr 2018.

von Stingl GmbH

Produktkatalog

...hier online durchblättern:

Ankerschienen und Schrauben

Ankerschienen und Schrauben

Ankerschienen
Ankerschienen

Ankerschienen als sichere, justierbare und rationelle Befestigung für Führungsbahnen, Türbefestigungen, Gerüstschuhen, Anschlagpunkten und Lasten aller Art. Diese sind als HTA-Profile in Betonschächten einsetzbar.

Bauaufsichtliche Zulassung für Ankerschiene HTA:Z-21.4-34; Europäische Teschnische Zulassung für Ankerschiene HTA-CE:ETA-09/0339.

Spezifikationen/Material:
feuerverzinkt,
mit Bolzenanker, Nagellöchern und
Kombistreifenfüllung

Artikelübersicht
Art.-Nr. Ankerschienen HTA-CE 40/22
001402210251 250
001402210301 300
001402210351 350
001402210401 400
001402210551 550
001402210801 800
001402211051 1.050
001402211301 1.300
001402211551 1.550
001402211801 1.800
001402212051 2.050
001402212301 2.300
001402212551 2.550
001402212801 2.800
001402213051 3.050
Art.-Nr. Ankerschienen HTA-CE 50/30
001503010301 300
001503010351 350
001503010401 400
001503010551 550
001503010801 800
001503011051 1.050
001503011301 1.300
001503011551 1.550
001503011801 1.800
001503012051 2.050
001503012301 2.300
001503012551 2.550
001503012801 2.800
001503013051 3.050

Weitere Profile, Typen und Längen auf Anfrage.

Download der Planungssoftware direkt von halfen.de.

Schlechte Qualität kommt bei Halfen nicht durch!

Montagehinweis: Die Ankerschienen werden an die Holzschalung mit Heftkrampen oder Nägeln befestigt und mit einbetoniert. Mühelos können Lasten an der Betonkonstruktion justierbar befestigt werden.

Copyright © 2017 Stingl GmbH
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Durch die Nutzung des Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Computer hinterlassen. Mehr Information...
OK